Die gemäß DIN 2537 produzierten Mostostal-Gitterroste zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit bei geringem Eigengewicht, hohe Beständigkeit und zahlreiche praktische Vorteile aus. Die Gitterroste finden in der Industrie vielseitigen Einsatz, z.B. als:

  • Gitterrostböden in Industriebetrieben
  • Brücken an Kränen und Gleisen unter Kränen
  • Laufstege an Rohrleitungen und Tanks
  • Laufflächen an Fußgängerwegen

 

In unserem Angebot finden Sie Gitterroste, die in zwei verschiedenen Techniken produziert werden: durch Schweißen und Pressen. Bei beiden Methoden entspricht die Fertigung europäischen Normen und erfolgt an computergesteuerten Produktionsstraßen, wodurch die technischen Parameter höchsten Ansprüchen entsprechen. Der wesentliche Unterschied ? selbstverständlich neben der Herstellungsweise ? besteht daher in der Optik des Produkts.


Geschweißte Gitterroste
werden mit einer Technik gefertigt, bei der der Querstab mithilfe von Starkstrom auf ein tragendes Flachstahlstück geschmolzen wird. Nach dem Erhitzen bilden beide Teile ein einheitliches Material.

Je nach Belastung, die die Gitterroste aushalten müssen, haben die Maschen in den tragenden Flachstahlteilen verschiedene Größen.

Schweißpressroste werden in den Größen 20, 25, 30, 40, 50, 60, 70 mm und den Dicken 2, 3, 4, 5 mm gefertigt. Zur Verbindung der Flachstahlteile untereinander kann runder Draht, ausgekehlter Draht oder Vierkantdraht verwendet werden.

 

 

Höhe des Tragstabes [mm]

20 25 30 40

20 25 30 40

25 30 40 50 60 70

25 30 40 50 60 70

Dicke des Füllstabes [mm]

2

3

4

5

 

Detaillierte Informationen, Belastungs- und Gewichtstabellen:

 

http://www.kraty.mostostal.siedlce.pl/oferta.html

 

Wir garantieren konkurrenzfähige Preise, faire Verhandlungen, komfortable Zahlungsweisen und -bedingungen, ein umfassendes Sortiment, Transport, kompetente Betreuung.

Wir bieten außerdem eine Reihe von Dienstleistungen an Hüttenprodukten an: Zuschnitt von Langprodukten und Blechen, Stahlreinigung, Produktion von Fertigteilen aus Bewehrungsstahl.

Sie haben konkrete Fragen und Bedarfslagen? Wenden Sie sich bitte an unsere  Bauwarenabteilung:


P.W. CENTROSTAL-WROCŁAW SA

Abteilung Bauwaren

Tel. +48 71 324 71 50
Fax +48 71 324 73 00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.